Fragen und Antworten rund um Prepaid Kreditkarten

Seit einigen Jahren werden Prepaid Kreditkarten immer öfter von Verbrauchern verwendet. Als aufladbare Kreditkarten sind sie eine ideale Alternative für die klassische Kreditkarte, bei der die jeweilige Summe am Ende des Monats vom Konto abgezogen wird. Prepaid Kreditkarten reduzieren das Risiko einer Verschuldung, denn für das Online Shopping oder die Bezahlung im Geschäft muss die Karte erst mit einem Guthaben aufgeladen werden. Gleichzeitig verfügt sie über dieselben Funktionen wie die traditionelle Kreditkarte.
Ein Plus für jeden Verbraucher, der ansonsten keine Kreditkarte von der Hausbank erhalten würde.

 

 


Was ist eine Prepaid KreditkarteWas ist eine Prepaid Kreditkarte?

Prepaid Kreditkarten haben die gleiche Funktion wie herkömmliche Kreditkarten, nur mit dem Unterschied, dass diese vor der Nutzung mit einem Guthaben aufgeladen werden müssen.Das bedeutet, dass Sie zum einen nicht viel Bargeld bei sich haben müssen. Der Verlust von Bargeld beim Taschendiebstahl wird mit aufladbaren Kreditkarten in höchstem Maße minimiert, denn im schlimmsten Fall geht nur der aufgeladene Betrag verloren.

Weiterlesen ...


Wie funktionieren Prepaid KreditkartenWie funktionieren Prepaid Kreditkarten?

Die herkömmliche Kreditkarte hat, wie der Name es bereits beschreibt, einen gewissen Kreditrahmen, der monatlich genutzt werden kann.
Die ausgegebene Summe wird am Ende des Monats vom Bankkonto abgebucht. Das bedeutet im gleichen Augenblick, dass Sie über ein Einkommen verfügen sollten, das Ihnen gewisse Extras finanziell ermöglicht.

Weiterlesen ...


Für wen eignet sich eine Prepaid KreditkarteFür wen eignet sich eine aufladbare Kreditkarte?

Prepaid Kreditkarten eignen sich in erster Linie für jeden Menschen, der den bewussten Umgang mit Geld wählt bzw. auf ein beschränktes monatliches Budget zugreifen muss. Wenn Sie sich kleine Extras leisten möchten, sind Sie mit einer aufladbaren Kreditkarte auf der sicheren Seite.

Weiterlesen ...


Wrid immer keine Schufa abgefragt?Wird immer keine Schufa abgefragt?

Darauf gibt es eine deutliche Antwort: Ja, es wird keine Anfrage bei der Schufa gestellt. Warum bei Prepaid Kreditkarten keine Schufa-Abfrage gestellt wird, erklärt sich sehr einfach. Weil es sich hier um eine aufladbare Karte handelt, die im Grunde genommen gar keinen Kredit in Anspruch nimmt.

Weiterlesen ...


Welche Varianten aufladbarer Kreditkarten gibt es?Welche Varianten aufladbarer Kreditkarten gibt es?

Das Grundgerüst ist immer dasselbe: Jeder Kunde mit einem Bankkonto kann eine Prepaid Kreditkarte erhalten. Die Funktionalität von Mastercard oder VISA Card ist dabei, bis auf den Kreditrahmen, für Sie völlig identisch. Es bestehen sogar noch weitere Optionen für Sie: Denn neben dem klassischen Bankkonto gibt es Online Anbieter für virtuelle Konten in Verbindung mit einem Konto.
Diese neue Karte ermöglicht nun auch Menschen mit einem geringen Einkommen an der bargeldlosen Zahlart teilzunehmen.

Weiterlesen ...


Welche Vor- und Nachteile haben Prepaid Kreditkarten?Welche Vor- und Nachteile haben Prepaid Karten?

Vor- und Nachteile von Prepaid Kreditkarten liegen ganz in der Sicht des Betrachters. Entscheidender Unterschied zur herkömmlichen Kreditkarte ist die Tatsache, dass vor der Nutzung erst ein Guthaben eingezahlt werden muss. Erst dann kann die aufladbare Kreditkarte für die Online Zahlung von Tickets oder beim Online-Shopping angewendet werden.

Weiterlesen ...


Sind Prepaid Kreditkarten ohne Schufa seriös?Sind Prepaid Kreditkarten ohne Schufa seriös?

Diese Frage ist für Sie als Verbraucher besonders interessant? Sind Prepaid Kreditkarten nun wirklich seriös? Diese Frage kann mit einem klaren "Ja" beantwortet werden. Nicht zuletzt sind es Mastercard und VISA selbst, die die Kreditkarten ohne Schufa herausgeben. Bei dieser Option geht es vorrangig darum, jedem Menschen die Möglichkeit zu geben, am bargeldlosen Verkehr teilzunehmen und Online einzukaufen oder Flug- sowie Bahntickets zu buchen.

Weiterlesen ...


Wie erfolgt die Abrechnung bei Prepaid KreditkartenWie erfolgt die Abrechnung?

Die Abrechnung Ihrer Prepaid Kreditkarte erfolgt auf einfache Weise über Ihr Bankkonto. Hier zeigen sich ganz klar die Vorteile der aufladbaren Kreditkarten. Im Gegensatz zur herkömmlichen Kreditkarte erhalten Sie am Ende des Monats eine Abrechnung über die getätigten Einkäufe. Daraufhin erfolgt die Abbuchung von Ihrem Konto. Da kommt es schnell vor, dass man den Überblick verliert und die finanziellen Mittel auf dem Konto zur Abdeckung der akkumulierten Beträge nicht ausreichen.
Hier droht immer wieder die Schuldenfalle, wenn das Konto zur Überweisung der Miete, Strom und Internet nicht gedeckt ist oder der teure Dispokredit in Anspruch genommen werden muss.

Weiterlesen ...


Gibt es ein Aufladelimit bei einer Prepaid Kreditkarte?Gibt es ein Aufladelimit?

Im Allgemeinen ist das Aufladen der Prepaid Kreditkarte an kein Limit gebunden. Es steht Ihnen also frei, ob Sie 20 Euro oder 200 Euro auf Ihre Karte laden. Auch das Urlaubsbudget von 500 Euro oder mehr können Sie direkt vom Girokonto auf Ihre Prepaid Karte laden. Einzelne Anbieter von Prepaid Kreditkarten setzen dennoch ein Aufladelimit fest.

Weiterlesen ...


DKB-Cash: Goodbye KontoführungsgebührBenötigt man zur Aufladung zwingend ein Girokonto?

Für einen reibungslosen und vor allem schnellen Ablauf der Einzahlung und Überprüfung der Prepaid Kreditkarte ist bei den meisten Anbietern ein Girokonto notwendig.
Dennoch gibt es heute deutsche und vor allem englische Anbieter, die Ihre Dienstleistungen für aufladbare Kreditkarten in Verbindung mit einem virtuellen Online-Konto anbieten. Solche Angebote sind besonders interessant, da sie meist kostengünstiger sind als die traditionelle Bank.

Weiterlesen ...


Fidor SmartCard kostenlose Prepaid KreditkarteSind Prepaid Kreditkarten immer kostenlos?

Nein, Prepaid Kreditkarten sind keineswegs kostenlos. Grundsätzlich tragen Sie die gleichen Gebühren wie bei einer echten Kreditkarte. Dazu gehört in erster Linie die Jahresgebühr, ferner wird eine Gebühr beim Bargeldabheben am Automaten verlangt und auch eine Auslandsgebühr bei bargeldloser Zahlung im Ausland. Auch das Aufladen der Prepaid Kreditkarte beinhaltet oft Gebühren.

Weiterlesen ...


Wüstenrot Visa PrepaidGibt es kostenlose Prepaid Kreditkarten?

Die Frage nach der kostenlosen Prepaid Kreditkarte muss leider verneint werden. Sie profitieren im vollen Funktionsumfang von den Vorteilen einer Kreditkarte, müssen jedoch auch für alle entstehenden Gebühren aufkommen. Dazu gehört in erster Linie Jahresgebühr, die bei jedem Anbieter unterschiedlich ausfällt.

Weiterlesen ...


Wie lädt man eine Prepaid Kreditkarte mit Guthaben auf?Wie lädt man eine Prepaid Kreditkarte mit Guthaben auf?

Das Aufladen ist denkbar einfach. Mit dem Konto Ihrer Prepaid Kreditkarte ist auch Ihr Girokonto verknüpft. Die Nummer Ihrer Prepaid Kreditkarte ist in Ihrem Account ersichtlich. So überweisen Sie einfach eine beliebige Summe und schon ist Ihre Prepaid Karte aufgeladen.
Für den Fall, dass Sie mehrere aufladbare Kreditkarten besitzen, erkennen Sie anhand der Nummern die jeweilige Karte. Diese Nummer befindet sich auch in Hochprägung auf Ihrer Karte und ist nicht zu übersehen. Wenn Sie kein Online Banking nutzen, müssen Sie den Weg in Ihre Bankfiliale auf sich nehmen und hier einen Überweisungsträger ausfüllen.

Weiterlesen ...


Wo kann man mit einer aufladbaren Kreditkarte bezahlen?Wo kann man mit einer aufladbaren Kreditkarte bezahlen?

Die aufladbare Kreditkarte, im Volksmund auch gern schufafreie Kreditkarte genannt, kann weltweit in Geschäften genutzt werden, die auch sonst eine Kreditkarte akzeptieren. Hier erkennen Sie den größten Vorteil der Prepaid Kreditkarte. Denn überall dort, wo ansonsten nur mit Lastschrift bezahlt werden kann, greift meist auch die Kreditkarte.

Weiterlesen ...


Wie soll ich mich bei Verlust meiner Prepaid Kreditkarte verhalten?Prepaid Kreditkarte verloren - was nun?

Ob normale VISA Kreditkarte oder aufladbare Prepaid Kreditkarte - der Verlust der bargeldlosen Zahlungsmittel ist immer ärgerlich. Bei Diebstahl oder anderweitigem Verlust sollten Sie auch Ihre Prepaid Kreditkarte unbedingt sperren lassen. Glücklich ist derjenige, der nur geringfügige Summen auf die Karte lädt, sodass im ersten Moment hier für den Dieb nicht viel zu holen ist.

Weiterlesen ...


Was muss ich beachten, wenn ich meine Karte kündigen möchte?Prepaid Kreditkarte kündigen - Was muss ich beachten?

Sobald Sie Ihre Prepaid Kreditkarte nicht mehr nutzen möchten, sollten Sie diese auch kündigen. Machen Sie nicht den Fehler und werfen diese achtlos weg. Denn selbst wenn sie nur in Ihrem Schreibtisch liegt und nicht genutzt wird, fällt der jährliche Jahresbeitrag an! Kündigen Sie die aufladbare Kreditkarte deshalb fristgerecht, um nicht mit weiteren Kosten belastet zu werden.

Weiterlesen ...


Meine normale Kreditkarte kann ich auch aufladen, macht sie das zur Prepaid Kreditkarte?Meine normale Kreditkarte kann ich auch aufladen, macht sie das zur Prepaid Kreditkarte?

Nein, diese Möglichkeit besteht nicht. Die normale Kreditkarte ist mit einem bestimmten Kreditrahmen belegt. Hierbei kann es sich um 1000 Euro oder mehr handeln. Diese VISA-Karte oder Mastercard können Sie nicht aufladen.
In Ihrem Bankkonto bzw. der monatlichen Abrechnung können Sie die einzelnen Posten der Einkäufe oder Buchungen einsehen. Auch die jeweiligen Abbuchungen zur Zahlung des Kredits sind hier ersichtlich. Aufladen können Sie diese Karte jedoch nicht.

Weiterlesen ...