Fidor SmartCard - Die beste Kreditkarte ohne Jahresgebühr

Die Fidor SmartCard ist einmalig auf dem deutschen Markt. Als erste Prepaid Kreditkarte kombiniert sie eine Kreditkarte, Girokonto-Karte und kontaktloses Bezahlen in einer Karte.

 

 

Die Fidor Bank stellt das komplette Leistungsspektrum der SmartCart ohne Ausgabe- und Jahresgebühr zur Verfügung, weshalb sie von Focus Money und den Experten des Deutschen Finanz-Service-Instituts zum Testsieger bei Karten ohne Jahresgebühr gekürt wurde.

Durch die direkte Anbindung an das Fidor Smart Girokonto, muss sie nicht über ein seperates Kartenkonto aufgeladen werden und ist so jederzeit einsatzbereit. Weltweit können Sie zu besonders günstigen Konditionen über Ihr Guthaben verfügen.

 

Fidor SmartCard im Detail:


  • 0,00 EUR Ausgabegebühr*
  • 0,00 EUR Jahresgebühr*
  • 2,00 EUR Monatspreis (Karte)
  • 5,00 EUR Kontoführungsgebühr
  • Maestro und MasterCard in einer Karte
  • kontaktloses Bezahlen
  • inkl. kostenlosem Girokonto
  • kostenlos zahlen mit Fidor Pay oder Apple Pay
  • 2 mal pro Monat kostenlos Bargeld abheben
  • direkte Anbindung ans Smart Girokonto
  • weltweit bargeldlos bezahlen
  • mehr als 15 Mio. Maestro und 36 Mio. MasterCard Akzeptansstellen
  • Testsieger bei den Kreditkarten ohne Jahresgebühr
  • 3 Jahre Kartengültigkeit
  • als virtuelle Karte erhältlich

*Bonität vorausgesetzt

Die Fidor SmartCard gleich hier beantragen

 

Die Fidor SmartCard ist in folgenden Ländern erhältlich:


Derzeit können nur Kunden mit einem dauerhaften Wohnsitz in Deutschland ein Konto eröffnen und die SmartCard bestellen.

 

Kosten und Gebühren


Die Fidor SmartCard kommt ohne Ausgabegebühr und Jahresgebühr aus. Für die Nutzung der Karte werden monatlich 2 Euro und für die Kontoführung 5 Euro monatlich fällig. Damit gehört sie zu den günstigsten Prepaidkarten auf dem Markt. Die 5 Euro Kontoführungsgebühr entfällt, wenn mind. 10 Transaktionen im Monat ausgeführt werden.

Fidor SmartCard Besitzer können 2 mal pro Monat kostenlos Bargeld abheben. Danach werden für jede Abhebung 2,50 Euro berechnet.

 

Gebühren Fidor SmartCard 1
Gebühren Fidor SmartCard 2

 

So bestellen Sie Ihre Fidor SmartCard


  1. Registrieren
  2. Legitimieren
  3. Bestellen

Sobald Sie sich registriert und per PostIdent legitimiert haben, loggen Sie sich einfach in Ihr Fidor Smart Girokonto ein, wählen das entsprechende Kartenprodukt aus und bestätigen den Kauf mit einer mTAN. Ihre Fidor SmartCard wird automatisch verschickt.

Als Neukunde erhalten Sie die digitale/virtuelle Kreditkarte automatisch. Als Bestandskunde können Sie Ihre physische Karte kündigen und dann eine digitale Karte bestellen.

 

Fazit


Die Fidor SmartCard ist ein rundum gelundes Produkt der Fidor Bank. Ob im Internet die nächste Reise buchen oder im Supermarkt den Wochenendeinkauf erledigen – mit der Fidor SmartCard geht dies einfach, schnell und sicher.

Wer wenig Barabhebungen durchführt, wird mit einem extra Bonus belohnt, auch das ist einmalig auf dem Markt. Top Produkt zu Top Konditionen, leider aufgrund der Bonitätsprüfung nicht für jeden erhältlich. Ein gute Alternative ist hier die Fidor Debit MasterCard.

Die Fidor SmartCard gleich hier beantragen