Wie erfolgt die Abrechnung?


Wie erfolgt die Abrechnung bei Prepaid Kreditkarten

Die Abrechnung Ihrer Prepaid Kreditkarte erfolgt auf einfache Weise über Ihr Kartenkonto. Hier zeigen sich ganz klar die Vorteile der aufladbaren Kreditkarten. Im Gegensatz zur herkömmlichen Kreditkarte, wo Sie am Ende des Monats eine Abrechnung über die getätigten Einkäufe. Daraufhin erfolgt die Abbuchung von Ihrem Bankkonto.

Da kommt es schnell vor, dass man den Überblick verliert und die finanziellen Mittel auf dem Konto zur Abdeckung der akkumulierten Beträge nicht ausreichen. Hier droht immer wieder die Schuldenfalle, wenn das Konto zur Überweisung der Miete, Strom und Internet nicht gedeckt ist oder der teure Dispokredit in Anspruch genommen werden muss.

 

Klarer Vorteil für die Prepaid Kreditkarte


Aufladbare Kreditkarten schützen Sie vor einer Überschuldung. Es mag sein, dass Sie nicht immer wie gewünscht flüssig sind und sich diverse Dinge kaufen können. Doch mit dem einfachen Funktionsprinzip der Prepaid Geldkarte sind Sie definitiv vor Schulden geschützt. Hier haben Sie jederzeit einen guten Überblick über Ihr Konto und die Prepaid Kreditkarte.

Da die Karte mit Ihrem Bank- oder Onlinokonto verknüpft ist, können Sie nach dem Einloggen erkennen, wie viel Guthaben auf der Prepaid Karte nach dem Einkaufen übrig geblieben ist. Planen Sie einen Einkauf in den nächsten Tagen, laden Sie die Karte einfach mit einer beliebigen Summe auf.

 

 

Wie viel möchten Sie morgen ausgeben?


Es steht Ihnen frei, ob Sie kleinere Beträge wie 10 oder 20 Euro auf Ihre Karte laden wollen, oder gleich eine höhere Summe von 100 oder auch 2000 Euro. Beachten sollten Sie in jedem Falle, dass bei jeder Überweisung eine Gebühr anfällt, die automatisch abgezogen wird. Dabei handelt es sich um eine festgelegte Summe, die nicht von der Einzahlungssumme abhängig ist.

Bei diesem Verfahren zeigt sich, dass Sie keinerlei Rechnungen im Nachhinein erwarten müssen. Abgesehen von der jährlichen Jahresgebühr, werden fällige Beträge sofort fällig. Eine bessere Möglichkeit, die Kosten für Prepaid Kreditkarten im Überblick zu behalten, gibt es im Grunde gar nicht.

Die Verknüpfung von Bankkonto und aufladbarer Kreditkarte ist auch auf Reisen ideal. Sobald Ihr Gehalt auf dem Konto eingeht, können Sie ihre Kreditkarte aufladen und weltweit bargeldlos bezahlen. So ersparen Sie sich das Wechseln von Fremdwährung.

 

 

Unsere Empfehlungen für Sie

 

Neteller